Abrechnung medizinisches gutachten Muster

Angenommen, der medizinische Sachverständige ist nicht der Meinung, dass einige Verfahren notwendig waren. Fragen Sie zuerst, ob der behandelnde Arzt bei der Empfehlung des Verfahrens gegen den Pflegestandard verstoßen hat. Ärzte – insbesondere Verteidigungsexperten – lehnen es ab, mit Ja zu antworten. Sie werden das Thema stattdessen als Uneinigkeit über den idealen Umfang der Pflege rahmen. Obwohl die Obama-Administration eine bedeutende Verpflichtung eingegangen ist, gegen Medicare-Betrug und -Missbrauch vorzugehen, scheinen die Beamten keine aggressive Strategie zur Reduzierung von Missbrauch medizinischer Codierung zu haben. In Verordnungsentwürfen sagten die Medicare-Beamten voraus, dass die neuen Richtlinien dazu führen würden, dass etwa 125.000 medizinische Anbieter in einem typischen Jahr von drei bis fünf Überzahlungen zurückkehren würden. Die medizinische Abrechnungs- und Codierungsindustrie ist eine, die mit massiven Datenblöcken konfrontiert ist und welche bessere Möglichkeit, diese Daten intelligent zu klassifizieren, aber Data Mining im Gesundheitswesen zu verwenden. Das Zahlungssystem hat auch zu einer Hüttenindustrie von Programmierexperten und Arztpraxen geführt, die Seminare für Ärzte durchführen, die oft eine höhere Codierung fördern – in einigen Fällen durch Internet-Pitches, die Ärzten deutlich höhere Gewinne versprechen. Eine der Geschworenen hört, dass auch der Verteidigungsmediziner stimmt zu, dass der Patient angemessen verhalten, sie werden nicht geneigt sein, mit den Rechnungen dicker, unabhängig davon, was die “Angemessenheit der Gebühren” Experte zu sagen hat. Einige Ärzte, die in der Datenanalyse des Zentrums als unverhältnismäßig hohe Codes für Bürobesuche identifiziert wurden, nannten den schlechten Gesundheitszustand ihrer Patienten als Hauptbegründung dafür. AMA-Präsident Jeremy A. Lazarus stimmte zu, dass Ärzte sich in Richtung Abrechnung höherpreisiger Codes verschoben haben. Aber die “Beitragenden Faktoren sind unklar”, sagte er in einer schriftlichen Erklärung.

“Es könnte mehrere mögliche Gründe für diesen Trend geben, aber es bedarf weiterer Analysen”, sagte Lazarus. “Offensichtlich wollen Ärzte, dass ihre absichtlich überrechnungsende und illegal verhaltende Kollegen gefunden und gestoppt werden. Wir wollen auch fair bezahlt werden”, schrieb Hay später in einer CMA-Publikation. Der Schlüssel ist, eine Frage nicht an den Abrechnungsexperten zu stellen, sondern an den medizinischen Experten der Verteidigung. Eric Seiber, ein Forscher der Ohio State University, der die Abrechnungstrends von Ärzten untersucht hat, sagte, medicare-Beamte hätten noch keine Studien durchgeführt, um festzustellen, inwieweit die Gehaltstabellen manipuliert werden. Mehrere Data-Mining-Techniken sind mit der Fähigkeit verbunden, Datenmengen zu sammeln, um aussagekräftige Analysen zu erstellen und vorhersageergebnisse zu bieten, die dazu beitragen können, die Effizienz in der medizinischen Abrechnungs- und Codierungsindustrie sprunghaft zu steigern. Es besteht zwar kein Zweifel an den Vorteilen dieser Prozesse, aber es gibt immer noch eine große Anzahl von Branchenexperten, die diese Datenanalysetechniken noch anwenden müssen. Dies könnte auf eine gewisse Verwirrung unter Branchenexperten in Bezug auf die detaillierten Fähigkeiten des Data Mining und seine nachfolgenden Vorteile zurückgeführt werden.

Das Zögern ergibt sich auch aus der Bindung an herkömmliche Prüfungs- und Compliance-Methoden, die hauptsächlich durch manuelle statistische Erfassung durchgeführt werden. Medicare-Beamte erwarten, dass Mediziner eine Reihe der fünf Gebührencodes in Rechnung stellen, da einige Patienten mehr Zeit und Mühe benötigen, um sie zu behandeln als andere.